Ihr Online-Immobilienmakler

wenn es um Immobilien und Energieausweise in Hamburg geht!

Maklaro ist Ihr Online-Immobilienmakler in Hamburg und Umgebung, um Immobilien effizient und professionell zu verkaufen. Das Beste: Sie können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn unser Experten-Team bietet Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Immobilienverkauf. Wir bieten auf dieser Website als weiteres Servicetool für Sie die Erstellung von Ihrem persönlichen Energieausweis an.

Genießen Sie den besten Service für Immobilienverkäufer. Diesen können wir Ihnen bieten, weil wir traditionelle Prozesse beim Immobilienverkauf digitalisiert haben. Von der fachgerechten Immobilienbewertung, über das Einholen der Unterlagen, die Sie für den Verkauf benötigen, bis hin zu einem aussagekräftigen Exposé zur Vermarktung Ihrer Immobilie. Selbstverständlich übernehmen wir auch die lästigen Besichtigungstermine für Sie und die Organisation Ihrer Kaufinteressenten.

Im Durchschnitt 25 % höhere Verkaufspreise erzielen wir mit unserem innovativen Online-Bieterverfahren. Eine Art digitaler Verhandlungstisch, der eine optimale Möglichkeit zur Kaufpreisfindung bietet – innovativ, effizient und transparent. Am Ende des Verfahrens entscheiden natürlich Sie, als Immobilienverkäufer, mit welchem Kaufinteressenten Sie letztlich ins Verkaufsgespräch gehen möchten.

 

julia-solonina-wRJfHQ2oQOE-unsplash.jpg
roman-kraft-vyQdrUSBEQU-unsplash.jpg
Energieausweis Berechnung taschentrechner Mann am Schreibtisch super Crop.jpg

Fünf gute Gründe, die für den Energieausweis online sprechen

  • 100% rechtsgültig

    Energieausweis online ist genauso gültig sind, wie „vor Ort“ausgestellte Energieausweise.
  • Sofort verfügbar

    Sie können sofort auf Ihren Energieausweis zugreifen (eingeben, ausdrucken, fertig!)
  • Hohe Sicherheit

    über 2.500 Onlinebewertungen und die Trusted Shops Zertifizierung bestätigen unseren guten Service
  • Einfache Einstellung

    Sie können ganz einfach und intuitiv Ihren Energieausweis erstellen
  • Hohe Ersparnis

    bis zu 300 Euro gegenüber der vor-Ort-Erstellung sparen
Energieausweis erstellen

Welcher Energieausweis?

Bedarfsausweis oder Verbrauchs­ausweis – welchen benötige ich?

Welcher Energieausweis der richtige für Sie ist,  können Sie einfach der Tabelle entnehmen. Generell gilt, für den Verbrauchsausweis benötigen Sie die lückenlosen Heizkostenabrechnungen der letzten 3 Jahre. Wenn diese nicht vorliegen, muss immer ein Bedarfsausweis erstellt werden. Bei einem Neubau zum Beispiel gibt es noch keine Verbrauchswerte, daher muss hier immer der Bedarfsausweis erstellt werden. Außerdem darf das Gebäude nicht älter als 1978 sein, um einen Verbrauchsausweis wählen zu können. Einzige Ausnahme ist , wenn das Haus mehr als 4 Wohneinheiten hat. Meist ist es allerdings schwierig bei einem Mietshaus mit 5 oder mehr Wohneinheiten von allen Mietern die Heizkostenabrechnungen der letzten 3 Jahre zu erhalten. Denn Mieter kommen und gehen und viele brauchen auch lange bis sie Ihnen eine Rückantwort geben.  

Baujahr bis 1977 Baujahr ab 1977 Neubau
bis zu 4 Wohneinheiten Bedarfsausweis freie Wahl Bedarfsausweis
ab 5 Wohneinheiten freie Wahl freie Wahl Bedarfsausweis

Energieausweis online

Bedarfsausweis

109,95 €

Bedarfsausweis erstellen
  • Rechtsgültiger Energieausweis nach der aktuellen EnEV
  • PDF-Vorschau Ihres Energieausweises
  • Abbildung des Gebäudes im Energieausweis möglich – einfach Foto hochladen
  • Inklusive Registrierung des Energieausweises beim DIBt
  • Inklusive Auflistung Verbesserungsmaßnahmen im Energieausweis auf Seite 4
  • Inklusive Telefonischem Support bei Fragen

Energieausweis online

Verbrauchsausweis

59,95 €

Verbrauchsausweis erstellen
  • Rechtsgültiger Energieausweis nach der aktuellen EnEV
  • PDF-Vorschau Ihres Energieausweises
  • Abbildung des Gebäudes im Energieausweis möglich – einfach Foto hochladen
  • Inklusive Registrierung des Energieausweises beim DIBt
  • Inklusive Auflistung Verbesserungsmaßnahmen im Energieausweis auf Seite 4
  • Inklusive Telefonischem Support bei Fragen

Mit der Erstellung des Energieausweises erhalten Sie eine kostenlose Immobilienbewertung!

Nutzen Sie unsere Checklisten für den Energieausweis um alle Daten zu sammeln - Hier downloaden!

Laden sie sich einfach unsere Checklisten für den Verbrauchsausweis oder den Bedarfsausweis herunter. Ganz einfach ausdrucken, vor Ort in Ihrer Immobilie ausfüllen und dann in Ruhe zu Hause den Energieausweis online erstellen. So können Sie sicher sein, alle relevanten Daten beisammen zu haben. Passen die Vorgaben nicht 100% zu Ihren Gegebenheiten, wählen Sie einfach unter den Vorgaben, welche Ihrer Immobilie am nächsten kommt. Sollten Sie dennoch Fragen haben, kontaktieren sie uns gerne.

  • alexander-bagno-z3AZoQAIkao-unsplash.jpg

    Standort

    Ein Immobilienmakler deutschlandweit und doch regional

    Maklaro agiert als Online-Immobilienmakler im gesamten deutschen Bundesgebiet. Hierzu können sich Immobilieneigentümer aus jeglichen Standorten melden und ihre Immobilie zum Verkauf anmelden. Aufgrund der Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Sachverständigenorganisation, die ebenfalls deutschlandweit tätig ist, erfolgt auch die Begutachtung der Immobilie vor Ort problemlos.


    Des Weiteren arbeitet Maklaro eng mit einem engagierten Netzwerk aus Immobilien-Beratern zusammen. Die Betreuung der Besichtigungstermine vor Ort wird von einem kompetenten Immobilienexperten aus der Region übernommen. Somit kann auch das regionale Fachwissen des Immobilienprofis zum erfolgreichen Verkauf der Immobilie beitragen. Die regionalen Kenntnisse sind wichtig, da durch die Vermarktung in den diversen Immobilienportalen im Internet eine möglichst breite Zielgruppe in Gesamt-Deutschland angesprochen wird.

    Ganz einfach: Energieausweis online erstellen

    Das Wesentliche zum Thema Energieausweis Online erstellen finden Sie in dem Erklärvideo

    Viele Menschen können sich noch immer nicht vorstellen, dass kein Energieberater oder Schornsteinfeger zu Ihnen nach Hause kommen muss, um einen Energieausweis zu erstellen. Es geht viel schneller und günstiger ohne Terminwartezeiten, in dem Sie es einfach selber online erstellen. Die Ausweise sind genauso 100% rechtsgültig, wie vor Ort erstellte Energieasuweise. Weiter unten finden Sie unsere Checkliste, damit Sie in Ihrer Immobilie keine Punkte für die spätere online Eingabe vergessen. 

    Weitere Infos

    Welche Energieausweisarten gibt es?

    Generell wird zwischen Verbrauchs- und Bedarfsausweisen unterschieden. Bei Verbrauchsausweisen müssen die Heizkostenverbräuche der letzten 3 Jahre angegeben werden. Bei Bedarfsausweisen wird der vorraussichtliche Bedarf nach der Baussubstanz berechnet. Hier müssen z.B. die Art der Fenster, die Dicke und Länge der Wände, sowie die Art und Dicke  der isolierung angegeben werden. Es gibt gesetzliche Vorgaben wann welcher Ausweis gewählt werden muss. genauere Angaben entnehmen Sie unserer Tabelle, die Sie etwas höher finden. 

    Wann muss ich einen Energieausweis beantragen?

    In der Regel muss der Energieausweis bei Verkauf oder Vermietung vorliegen. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, sind Sie als Eigentümer gesetzlich verpflichtet, einen Energieausweis vorzulegen. Für einen potenziellen Käufer oder Mieter ist es unerlässlich, die Energieeffizienz eines Gebäudes zu verstehen. Neubau: Bei einem Neubau muss vor Fertigstellung des Baus ein Energieausweis erstellt werden. Sanierung und Modernisierung: Wenn Sie eine umfassende Sanierung oder Modernisierung eines Gebäudes durchführen, müssen Sie möglicherweise einen neuen Energieausweis beantragen. Dies hängt von der Art und dem Umfang der getroffenen Maßnahmen ab.

    Wie lange ist ein Energieausweis gültig?

    Energiieausweise haben eine Gültigkeit von 10 Jahren. Wenn Sie in der Zwischenzeit die Immobilie saniert oder modernisiert haben wird sich die energieeffizienzklasse wahrscheinlich positiv verändert haben. Aus diesem Grund erstellen viele Wohneigentümer bereits vor Ablauf der 10 Jahre einen neuen Energieausweis. Aufgrund der höheren Energieeffizienzklasse können Sie einen höheren Verkaufs- oder Mietpreis erzielen.

    Energieausweis beantragen

    Erstellen Sie jetzt Ihren rechtsgültigen Energieausweis

    Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihren zu 100% rechtsgültigen Energieausweis ganz bequem von Zuhause aus erstellen. Worauf warten Sie? – Starten Sie jetzt und erhalten innerhalb weniger Minuten völlig unkompliziert Ihren persönlichen, vollwertigen Energieausweis. So einfach war die Erstellung eines Energieausweises noch nie!

    Energieausweis erstellen
    Bauhaus mit weißer Fassade mit Solarzellen.png

    Energieausweis News

    Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um das Thema Energie und Immobilien. Förderungen, Gesetzesänderungen und mehr.

    Alle anzeigen
    white_modern_cement_building_under_blue_sky - ©joelfilip

    Neue Möglichkeiten im Wohnungsbau: Das degressive Abschreibungsgesetz als Impulsgeber

    Mit dem Wachstumschancengesetz, das zu Ostern in Kraft trat, wird die degressive Abschreibung für Investitionen im Wohnungsbau eingeführt. Carolin Hegenbarth, Bundesgeschäftsführerin des Immobilienverband Deutschland (IVD), betont die Bedeutung dieser Neuerung: Sie verspricht einen bedeutenden Anreiz für den Neubau von dringend benötigtem Wohnraum, eine Initiative, für die der IVD intensiv geworben hat.

    Beginnend mit dem Jahr der Fertigstellung oder des Erwerbs ermöglicht diese Abschreibungsmethode zunächst eine fünfprozentige steuerliche Geltendmachung der Investitionskosten, angepasst für den restlichen Teil des Jahres. In den nachfolgenden Jahren können jeweils fünf Prozent des verminderten Buchwerts abgeschrieben werden, wodurch die Bemessungsgrundlage kontinuierlich sinkt.

    Die Nutzung der degressiven Abschreibung ist auf neue Wohngebäude und Wohnungen begrenzt, die entweder neu gebaut oder im Jahr ihrer Fertigstellung gekauft wurden. Ein hoher Energie-Effizienzstandard ist dafür nicht erforderlich, allerdings muss das Gebäude dem Effizienzhaus-Standard 55 entsprechen, der seit Anfang 2023 für Neubauten verbindlich ist. Es besteht keine Obergrenze für die Baukosten.

    Für die Inanspruchnahme der Baukosten müssen die Bauvorhaben in einem bestimmten Zeitfenster liegen: Der Baubeginn ist zwischen dem 01.Oktober 2023 und dem 30. September 2029 anzuzeigen. Falls keine behördliche Anzeige des Baubeginns erforderlich ist, muss der Bauherr dies gegenüber der Baubehörde erklären.

    Käufe von Immobilien fallen ebenfalls unter diese Regelung, vorausgesetzt der Kaufvertrag wird ebenfalls zwischen dem 01. Oktober 2023 und 30. September 2029 rechtswirksam abgeschlossen. Die Immobilien können sich bereits im Bau befinden oder fertiggestellt sein, insofern die Fertigstellung nicht vor dem 01. Januar 2023 erfolgte.

    Ein Gebäude gilt als fertiggestellt, wenn es bewohnbar ist, selbst wenn die offizielle Abnahme noch aussteht oder mögliche Restarbeiten zu erledigen sind.

    Kundenstimmen

    Das sagen unsere Kunden über unsere Energieausweise

    Schnelle und seriöse Bearbeitung, telefonisch erreichbar, Kommunikation sehr gut

    TrustedShops

    Super Service und schnelle Erstellung haben mich überzeugt . Ich kann diese Firma nur empfehlen .

    TrustedShops

    Schritt für Schritt wird man souverän durch das Programm geführt. Perfekt.

    Ekomi

    Freundliche und zeitnahe Klärung von Rückfragen, unkomplizierter Ablauf, gerne wieder - vielen Dank!

    Ekomi

    Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

    Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

    Einstellungen

    • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
      Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

    • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

    • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.